Der Tag in der Hundepension Sommerhöhe startet meist zwischen 6 und 7 Uhr. Verträgliche Gäste gehen mit dem „hauseigenen“ Retrieverrudel auf insgesamt 5 ha Eigengrund (Wiese, Wald und alles was das Hundeherz begehrt) spazieren und können danach auf 5000 m2 eingezäuntem Grundstück, unterteilt in mehrere Spielwiesen, spielen, toben oder entspannen – je nach Gemüt des Urlaubsgastes.IMG 6585

Unverträgliche, etwas schwierige Hunde, läufige Hündinnen, Welpen,… kommen in den Genuss von Einzelspaziergängen/-spieleinheiten, denn wer bei uns Urlaub macht, kommt auch nicht zu kurz nur weil er speziell ist.

Ab 9 Uhr wird gefüttert (es kann das gewohnte Futter mitgenommen werden, oder bei uns ein Sack hochwertiges Trockenfutter gekauft und von uns gefüttert werden) – jeder Hund darf einzeln in seinem Zimmer fressen, hier muss sich niemand aufgrund von Massenhaltung um sein Futter fürchten oder das Gefühl haben, seine Ressourcen verteidigen zu müssen. Eine Ausnahme bilden natürlich Hunde, die zusammen gehören, die es gewohnt sind, zusammen zu fressen oder fixe Gäste, die sich hier schon auskennen und wohlfühlen.

Nach der Fütterung wird geputzt (Hygiene und tägliches Putzen und Desinfizieren des Hundehauses und der Unterbringungen sind ein unbedingtes MUSS!) und die Hunde können ihre (notwendigen) Ruhezeiten nach dem Fressen halten.

IMG 6589Am späteren Nachmittag beginnt auch unser Programm wieder von vorne – Spielen, Spazierengehen, im Garten laufen, herumtollen und um 7 herum wird Abendessen serviert – das ist das „Rundumallinklusive Programm“, dass Ihrem Liebling hier geboten wird… denn wir sind der Meinung, dass es auch und gerade Hunde verdient haben, ihren Urlaub nicht ganztägig in Zwingern verbringen zu müssen, sondern mit allem was dazu gehört genießen zu können.

Nach einem erlebnisreichen Tag kehrt um ca. 8 Uhr Ruhe ein und jeder unserer vierbeinigen Gäste bezieht wieder sein Hundezimmer – am liebsten mit seinem eigenen Körbchen und seinen gewohnten Spielsachen.

Da sich unsere ganze Familie den Hunden verschrieben hat und wir neben der Hundepension auch Hundetrainer und –züchter sind, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, bedürfnisorientierte, individuelle Betreuung auf hohem Niveau als Standard anzubieten – immer nach dem Leitsatz: ein Leben ohne Hund ist möglich – lohnt sich aber nicht.

Wir freuen uns auf Ihren Liebling!

okv

orc

Mclrc

fci

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok